Meike Bockhoff-Sckeyde / Malerei / Fotografie

"Der wahre moderne Künstler ist sich der Abstraktion als eines Gefühls von Schönheit bewusst."   
Piet Mondrian

 

Geb. 1961 in München

Aufgewachsen in München und Athen

Nach der Schule ein Jahr Aufenthalt in Italien; zurück in München div. Tätigkeiten - Theater, Werbeagentur,  Fernsehen, Gastronomie...

1986-92 Studium am Übersetzer- und Dolmetscher-Institut in München, mehrere Aufenthalte in Russland, 1992 Staatsexamen als Übersetzerin für Russisch, seitdem als Übersetzerin und Kursleiterin tätig

Seit 2002 intensive Beschäftigung mit der Malerei

Lieblingsmaler: Turner, Monet, Cezanne, G. Richter

Fotografie seit Anfang der 80er Jahre, früher auch mit eigener Dunkelkammer

Ab 2003 div. Ausstellungen im Chiemgau, in Ebersberg, Glonn, München und Husum

Lebt und arbeitet seit 2019 in Husum an der Nordsee